Essen tut jeder gern!

24. Apr. 2017
Essen tut jeder gern!

Essen tut jeder gern!


Man sagt, dass der Weg zum Herzen eines Mannes über seinen Bauch führt. Unserer Meinung nach trifft diese weise Redensart nicht nur auf Männer, sondern auch auf Hotelgäste zu!

Denn die leckeren Gerichte, die Geschmacksvielfalt, die große Auswahl am Buffettisch stellen einen wichtigen Faktor des Erholungswerts des Hotelaufenthalts dar. Das Zufriedenheitsbarometer sozusagen. Vielleicht wäre es keine Übertreibung zu sagen, dass das unbeschwerte Zusammensein und die Freude der gemeinsamen Mahlzeiten die Krönung des Urlaubserlebnisses ist.  Endlich können sich alle Familienmitglieder ausruhen, kein lästiges Einkaufen und Kochen!

Sehen wir uns doch einmal an, was den Gästen im Hotel Lövér aufgetischt wird. Natürlich hauptsächlich das, was sie sich selbst auswählen, denn die Auswahl am Buffettisch ist schon beim Frühstück unvergleichlich reichhaltig. Hier kann man das Motto „Frühstücke wie ein König!” wirklich ausleben, und sich an der reichen Auswahl mit Aufschnitt, Käsesorten, verschiedenen Joghurts, Würstchen, Eierspeisen, Quarkzubereitungen, Salaten, Müslis, frischen Früchten, Gemüsen und knusprigen Backwaren erfreuen. In der Sommerzeit wird das Frühstück auf der von wunderschönen Bäumen umstandenen Terrasse zu einem kulinarischen Erlebnis, wenn es nach uns ginge, würden wir hier stundenlang aromatischen Kaffee oder duftenden Tee schlürfen.
 
Apropos Tee! In der Lobby des Hotels haben wir Samoware mit grünem Tee aufgestellt, die Ihnen tagsüber kostenlos zur Verfügung stehen. So können Sie sich, wann immer Ihnen der Sinn danach steht, in den bequemen Sesseln an einer Tasse Tee erfreuen – vielleicht auch in Gesellschaft von Familienmitgliedern oder Freunden.
 
Auch zur Mittagszeit erwartet das Restaurant Borostyán seine Gäste mit gedeckten Tischen. Wer nicht gerade im Wald spazieren geht oder in Österreich einen Ausflug macht, kann sich auf Kosten des Hotels an einer leckeren Suppe erfreuen. Das Suppenangebot zur Mittagszeit zwischen 13.00 und 14.00 ist kostenlos und zweifellos eine sehr willkommene Dienstleistung.  Sie haben die Wahl zwischen zwei Suppen – je nach Saison stehen reichhaltige Ragout-, Krem-, Obst-, Gemüse- oder Fleischsuppen zur Verfügung. Wenn jemand die leichte Suppe noch um einen Pfannkuchen oder einen zweiten Gang ergänzen möchte, steht dem nichts im Wege, die kostengünstigen Speisen werden von uns frisch zubereitet.
 
Die Lobby Bar ist ein idealer Ort, um am Nachmittag einen Kaffee, ein Bier oder einen Cocktail zu trinken und Kuchen oder Eis zu essen. Schließlich sind wir doch im Urlaub! Gönnen wir uns einen Krug angenehm kühlen Soproner Biers, einen bunten alkoholhaltigen oder alkoholfreien Cocktail, Somloer Nockerln oder Kastanienpüree und das Gefühl, endlich einmal unbeschwert genießen zu können. An kühlen Tagen drinnen in den bequemen Sesseln, bei Sonnenschein auf der Terrasse mit ihren bunten Geranien. Alpenluft, grüne Umgebung, Vogelgezwitscher – was will man mehr?
 
Das Abendessen. Ganz klar, das Abendessen ist wichtig, darauf haben wir uns ja schließlich den ganzen Tag gefreut! Das um einen Buffettisch erweiterte viergängige Abendessen oder das komplette Buffetabendessen an jedem Tag der Woche mit der reichhaltigen Auswahl und den traditionellen ungarischen Speisenzusammenstellungen lässt keine Wünsche offen. Kalte und warme Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichte und Nachspeisen für jeden Geschmack – für Fleischesser, Vegetarier, Gäste mit kleinem und großem Appetit, Kinder und Erwachsene. Wer gern Reisen in die Küchen anderer Länder unternimmt, sollte sich unser Speisenangebot an Samstagabenden nicht entgehen lassen, denn dann stellen wir internationale Gerichte vor. Griechische und italienische Abende, Grillgerichte, Bayerisches Festival, Poncichter Ernte-Gerichte, Wildgerichte, Schlachteplatten, Gänse-Festessen kommen auf den Tisch. Begleitet von ein oder zwei Gläsern exzellenten Soproner Weins und angenehmer Klaviermusik, im Sommer auf der Terrasse.
Seien Sie unser Gast und nehmen Sie etwas von der Stimmung der Sommerabende auf der Terrasse des Lövér mit nach Hause: das Zirpen der Grillen, den würzigen Duft des auf dem Grill brutzelnden Fleisches, das Aroma des Blaufränkischen und das zufriedene Lächeln Ihrer Lieben.

Top